Menü
Thermenverzeichnis für Deutschland

Vitalium Therme Bad Wurzach

Adresse: Vitalium-Therme Bad Wurzach, Karl-Wilhelm Heck Str. 8, 88410 Bad Wurzach / Allgäu, Tel. 07564/304-250; Web

 

Kurzbeschreibung: Die Vitalium Therme in Bad Wurzach ist in erster Linie ein Thermalbad mit einer Saunalandschaft. Sie ist über einen Bademantelgang direkt mit dem Kurhotel am Reischberg verbunden und bietet den Besuchern vor allem die Möglichkeit zu relaxen. Im Innenbecken, dem Außenbecken und dem Liegebecken kann man herrlich im Wasser entspannen und auch die Saunalandschaft und das Wellnessangebot sorgen für Erholung. Da für Kinder und Erlebnishungrige keine speziellen Einrichtungen vorhanden sind, steht der Erholung auch aus dieser Sicht nichts im Wege.

 

.

Vitalium Bad Wurzach: Vitalisierendes Badeerlebnis im beschaulichen Oberschwaben

Unmittelbar am Naturschutzgebiet Wurzacher Ried gelegen, eröffnet die Vitalium Therme herrliche Wellness- und Kurmöglichkeiten. Als Moorheilbad schon 1936 gegründet, ist das Kurstädtchen Bad Wurzach bekannt für seine Heilschlamm- und Moorbehandlungen.


Thermenhotel: Das Vitalium Bad Wurzach ist durch einen Bademantelgang direkt mit dem feelMOOR Gesundresort Bad Wurzach verbunden.


Dank der 34°C warmen Natrium-Hydrogenkarbonat-Thermalquelle von Bad Wurzach, konnte 1999 das Kurangebot um die moderne Thermalbadelandschaft des Vitaliums erweitert werden. 2007 erst modernisiert, lädt das Vitalium heute mit abwechslungsreichen Wasserwelten, dem weitläufigen Saunagarten und der exotischen Wellnessoase zum unvergesslichen Wohlfühltag in Oberschwaben ein.

.

Wellnessbaden in stilvollem Ambiente

Baden ist hier nicht gleich Baden, denn hier lässt es sich sowohl in den thermalen Wohlfühlgewässern des 32°C warmen Innenbeckens herrlich an Massagedüsen und unter Schwallduschen entspannen als auch in den feinen Sandbergen des Sand-Lichtbades. Wie ein Tag am Meer fühlt sich dieses sinnliche Badeerlebnis an und entführt mit erwärmtem Wüstensand in orientalische Gefilde.


Wieder zurück in der thermalen Badeoase lockt im Außenbecken die Unterwassermassage an Bodenquellen und Massagedüsen. Mit rund 32°C Wassertemperatur spendet das Thermal-Außenbecken aber auch im Winter behagliche Wärme. Drei Grad wärmer präsentiert sich im Innenbad hingegen das Liegebecken, in welchem Whirl-Liegen und Sprudel–Sitze für sanfte Wasserwellness sorgen. Ein 38°C heißer Whirlpool bildet jedoch den wärmsten Badepool der Vitalium Therme von Bad Wurzach. Als gelungener Abschluss des erfolgreichen Badetags bietet sich noch eine kleine Massage auf den Hydrojet-Massageliegen oder in den Shiatsu-Rückenmassagesesseln an.

.

Saunalandschaft mit idyllischem Saunagarten

Wurzarium und Sonnentau, mit solch wohlklingenden Namen entführen die Heißluftbäder der Sauna ihre Gäste in changierende Farblichtwelten und auf wohlriechende Duftinseln. Der Saunainnenbereich lockt aber nicht nur mit den beiden milden Bio-Saunen, sondern auch mit der Ried-Aufgusssauna, die mit sibirischen, finnischen oder auch orientalischen Aufguss-Zeremonien alle Sinne verwöhnt. Als antikes Warmluftbad bildet zudem das Römische Schwitzbad einen Anziehungspunkt von Saunaliebhabern. Hier lässt es sich bei rund 60°C Raumtemperatur sanfte Wärmebäder genießen.


Mit seiner Sonnenterrasse, der einzigartigen Felsendusche und den bequemen Sonnenliegen lädt der Saunagarten anschließend zur Erholung an der frischen Luft ein. Aber auch im Innenbereich sorgen ein Tauchbecken, der Eisbrunnen, die Eisnebel- und die Dschungelregendusche für herrliche Erfrischungsmöglichkeiten.


.

Das Wohlfühl-Wellnesshaus in der Vitalium Therme Bad Wurzach

`Nachtkerzen-Cremeölbad´, `Orangenblütenbad´ oder doch lieber ein `Moorwellnessbad´? Manchen Gästen des Vitalium-Wohlfühlhauses fällt die Wahl des passenden Wellnesserlebnisses schwer. Hier sorgen nicht nur Pflegebäder für einzigartige Wohlfühlangebote, sondern auch Seifenbürsten-, Klangschalen-, Hamam- oder Kräuterstempelmassagen. Ein prickelndes Verwöhnprogramm bieten zudem das Salzöl-Peeling, die Aquajet-Massage sowie die Anti-Streß-Gesichtsmassage.


Wer ein wenig mehr Zeit mitbringt, kann zudem einen Moor-Schnuppertag mit Gesundheits-Check und einer Mooranwendung nach Wahl genießen. Aber auch das Bad Wurzacher Wohlfühl-Paket eröffnet mit Rasulbad, Sand-Lichtbad, Pflegebad und Rücken-Ölmassage herrliche Entspannungsmöglichkeiten im Vitalium-Wohlfühlhaus.

.

Einrichtungen und Ausstattung der Vitalium Therme Bad Wurzach

 

Art / Schwerpunkt: Thermalbad mit Saunalandschaft und einem Wohlfühlhaus (Massagen, usw.)

 

Einrichtungen im Eingangsbereich: Bademoden im Foyer, Fitness-Studio (Für Mitglieder)

 

Ausstattung Therme allgemein: Dampfbad (kostenlos), Sole-Relaxraum (8 Euro / 40 min), Liegestühle bzw. Ruheräume

 

  • Vitalium Therme, Bad Wurzach

    Vitalium Therme Bad Wurzach

     

  • Vitalium Therme, Bad Wurzach - Außenbecken

    Vitalium Therme Bad Wurzach Außenbecken

     

  • Vitalium Therme, Bad Wurzach

    Sprudelliegen

     

  • Vitalium Therme, Bad Wurzach - Rosenblütenbad

    Rosenblütenbad

     

  • Vitalium Therme, Bad Wurzach - Hamam

    Hamam

     

  • Vitalium Therme, Bad Wurzach - Sauna

    Sauna

     

  • Vitalium Therme, Bad Wurzach - Ruheliegen

    Ruheliegen

     

  • Vitalium Therme, Bad Wurzach - Ruheliegen

    Ruheliegen

     

  • Vitalium Therme, Bad Wurzach - Fitnessstudio

    Fitnessstudio

 

Bilder © Vitalium Therme Bad Wurzach

 

Thermenbecken innen: Innenbecken, 32°C mit Massagedüsen und Schwallduschen

 

Thermenbecken außen: Außenbecken, 32°C mit Sprudelbänken, Sprudelliegen, Massagedüsen und Bodensprudel

 

.

 

Sonstige Becken: Liegebecken innen (35°C) mit Sprudelbänken und Sprudelliegen, Whirlpool innen (38°C)

 

Strömungskanal: Nein

 

Außenbereich: Auf dem Sonnendeck und den teilweise windgeschützten Liegeflächen rund um das Außenbecken lässt sich an warmen Tagen herrlich die Sonne genießen.

 

Aquagym: Ja (kostenlos); Montag bis Freitag jeweils um 14.30 und 19.30 Uhr, Samstag, Sonntag und an Feiertagen jeweils um 11.30 und 19.30 Uhr

 

Gastronomie in der Therme: Bistro in der Therme

 

Poolbar: Nein

 

Textilsauna / textiles Dampfbad: Dampfbad in der Therme (textil)

 

Ausstattung Saunalandschaft:

Ried-Sauna (Finnische Aufguss-Sauna) 90 – 95°C, Luftfeuchtigkeit max.10%, Stündlich manueller Aufguss; Wurzarium (Bio-Farblicht-Sauna) 50°C, Luftfeuchtigkeit 55%, Farblicht und Musik; Sonnentau-Sauna (Finnische Farblicht-Sauna) 75 – 80°C, Luftfeuchtigkeit max. 10%, Farblicht, Automatischer Aufguss; Römisches Schwitzbad 60°C, Luftfeuchtigkeit unter 10%, Liegen innen und außen

 

Wellness/Beauty Angebot: Wohlfühlhaus mit Wellnesspackungen wie z.B. Aloe Vera, Nachtkerze oder Steilöl. Wohlfühl-Massagen mit Aromaöl, Kräuterstempel-Massagen, Hot Stone-Massagen oder Ayurveda-Massagen nach vorheriger Terminabsprache.

 

.

 

Kinder & Kleinkinder: Keine Attraktionen für Kinder

 

Sports & Fun: Nein

 

Sonstiges: -

 

Imagefilm des Kurhotel am Reischberg mit Einblicken in die Therme

 

Öffnungszeiten Therme: täglich 10 - 22 Uhr; Montags Damensauna 17 - 22 Uhr (Außer Feiertage/Ferien); 24.12.2019 von 10 - 16 Uhr; 31.12.2019 von 10 - 17 Uhr


 

Eintritt / ab Preise (Tageskarte): Erwachsene 10 Euro; weitere Preise und Ermäßigungen gibt es hier.


Thermenhotel mit Bademantelgang: Das feelMOOR Gesundresort Bad Wurzach ist über einen Bademantelgang direkt mit der Vitalium Therme verbunden.


Parkmöglichkeiten/Gebühren: Rund um das Vitalium gibt es zwei größere kostenlose PKW-Stellplätze. Von dort aus erreichen Sie das Vitalium nach 200 – 350 m bequem zu Fuß. Direkt vor dem Vitalium stehen wenige kostenpflichtige Kurzparkplätze zur Verfügung. Kurzparker können hier ein kostenloses Ticket für 30 min. ziehen.


 

Wohnmobilstellplätze: Wohnmobilisten sind in Bad Wurzach herzlich willkommen! Am Rande des Naturschutzgebiets Wurzacher Ried und unweit der Vitalium-Therme gibt es einen ruhigen Wohnmobil-Stellplatz, der sich in der Nähe des Kurgebiets Reischberg befindet und mit allen nötigen Ver- und Entsorgungseinrichtungen ausgestattet ist.

 

Wohnmobilstellplatz Vitalium-Therme Bad Wurzach, Riedhalde / An der Thermalquelle 1, 88410 Bad Wurzach/Allgäu

 

°

.