Menü
Thermenverzeichnis für Deutschland
  • Siebenquell® GesundZeitResort, Weissenstadt (Fichtelgebirge, Bayern)

  • Obermaintherme, Bad Staffelstein (Oberfranken, Bayern)

  • Spreewaldtherme, Burg (Brandenburg)

  • Westfalentherme, Bad Lippspringe (NRW)

Kristall Palm Beach in Stein bei Nürnberg

Anschrift: Kristall Palm Beach, Albertus-Magnus-Straße 29, 90547 Stein, Tel. 0911/688350; Web

 

Nur wenige Meter von den Fluten der Rednitz entfernt, erstreckt sich im Südwesten der Frankenmetropole Nürnberg die Kristall Palm Beach Badewelt und eröffnet mit einem bunten Angebot an Wassererlebnissen großen und kleinen Badefans herrliche Planschmöglichkeiten.

 

Ausgestattet mit Thermalbad, Fun & Beach-Areal, Saunaoase und Wellnesstempel sowie unterschiedlichsten gastronomischen Angeboten bietet sich das Kristall Palm Beach das ganze Jahr hindurch als abwechslungsreiches Ausflugsziel für die ganze Familie an.

 

Erlebnisbad & Rutschenwelt
Die Wellen branden an den Südseestrand, die Sonne schickt ihre wärmenden Strahlen durch die Glaskuppel und nebenan an der Cocktailbar winken exotische Fruchtdrinks mit wippenden Fähnchen. So entspannt sieht ein Badetag im Erlebnisbad des Palm Beach aus.

 

.

 

Dabei lädt nicht nur das große Wellenbad zum ausgiebigen Plantschen ein, sondern auch der weitläufige Außenbereich mit Strömungskanal, Sandstrand und zahlreichen Outdoor-Sportangeboten. Wer hingegen einfach eine Runde schwimmen möchte, der besucht den 25 Meter langen Sportpool mit 3-Meter-Sprunturm.

 

Etwas turbulenter geht es in der Rutschenwelt „Space Center“ & „Future World“ zu, wo seit 2012 insgesamt 16 unterschiedliche Wasserrutschen auf Europas größter freitragender Rutschenanlage locken. Insbesondere die neuen Superrutschen Transformer, Pegasus II, Mars Mission, Super Nova, Stargate und Saturn versprechen mit Geschwindigkeiten von bis zu 70 km/h intergalaktischen Rutschspaß. Rutschfans ab 6 Jahren toben sich unterdessen in den Röhrenrutschen Black Hole (167,45 Meter), Voyager (171,77 Meter), Galactica (128,59 Meter) und Explorer (114,52 Meter) aus.

 

  • Wellenbecken

     

  • Erlebnisbad Hawaii Strudel

     

  • Therme

     

  • Rutschenwelt

     

  • Kinderspielplatz

     

  • Loungeliegen im Erlebnisbad

     

  • Banja Sauna

     

  • Bayerisches Saunadorf

     

 

Bilder © Kristall Palm Beach, Stein bei Nürnberg

Kristall Therme

Wohlige Wärme umschließt den Körper und ein leichtes Prickeln auf der Haut sorgt für ein angenehmes Badevergnügen. Jahrtausende lang mit Mineralien aus der Erdmitte angereichert ist das hochwertige Thermalwasser der Kristall Therme heute ein wahrer Gesundbrunnen. In dem kostbaren Nass finden jedes Jahr hunderttausende Gäste Heilung für Körper und Seele. Erholen kann man in dem mit edlen Kristallen ausgestalteten Bergkristallbecken (34 °C), dem Aromadampfbad (45 °C) oder dem Pfarrer-Kneipp-Außenbecken (33 °C).

 

.

 

Das Amethyst-Sprudelbecken wird täglich mit dem Mineralstoff Lithium aufgesalzen, das insbesondere den Stressabbau fördert und bestens entspannen lässt. Aufgrund des neuen Lithiumgehaltes wurde das Becken in Lithium-Amethyst-Sprudelbecken (35 °C) umbenannt. Dem Achat-Therapiebecken werden die Mineralien Magnesium und Kalium hinzugefügt, weshalb das Becken Magnesium-/Kalium-Therapiebecken (35 °C) heißt.

 

Das „Sportlermineral“ Magnesium wirkt sich mit seiner entschlackenden und vitalisierenden Funktion besonders positiv auf eine Vielzahl von Stoffwechselprozessen aus. Auch Kalium ist ein essenzielles Mineral, welches die Entspannung unterstützt und das Säure-Basen-Gleichgewicht des Körpers reguliert.

 

Sauna & Wellness

Birkenzweige knacken im Wasserdampf der Banja während in den Wasserkübeln der Stollensauna die Eiswürfel knistern und in der Klosterschwitze Eisbrillen und Klangschalen eine außergewöhnliche Wellnesskombination versprechen. Ob Sternenhimmel, Tropenregen oder Eiszapfen, das Saunaparadies des Palm Beach garantiert ungewöhnliche Schwitzerlebnisse. Dabei stehen 18 Themensaunen und so manches Entspannungsbad zur Verfügung.

 

Saunaliebhaber erfreuen sich zudem an den stilechten ägyptischen und bayerischen Saunadörfern, wo es zwischen Alpen und Pyramiden so manche kreative Schwitzidee zu entdecken gibt. Dabei bildet ein Wasserlauf mit integrierten Bassins und Teichen eine malerische Verbindungslinie.

 

.